Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 354

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 362

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 370

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 418

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 422

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 426

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 440
The Source of Good Bits :: View topic - Divx für PPC
www.jens-seiler.de Forum www.jens-seiler.de
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Divx für PPC

 
Post new topic   Reply to topic    The Source of Good Bits Forum Index -> myPocketPC
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Rick
Guest





PostPosted: Mon Jul 14, 2003 07:25    Post subject: Divx für PPC Reply with quote

Hallo Jens,

erstmal zu deiner Seite, echt hilfreich und gelungen Smile

Meine Frage, ist es möglich ein Video-File für den PPC zu erstellen wenn nur der umgewandelte Film vorliegt? Oder ist es erforderlich die DVD zu rippen und danach den Prozess zu starten.....

Rick
Back to top
Rick
Guest





PostPosted: Mon Jul 14, 2003 07:35    Post subject: noch etwas ;-) Reply with quote

Wie groß ist am Ende ein normaler Film, sagen wir Spielzeit ca 90 min?

Rick
Back to top
Jens Seiler
Site Admin


Joined: 24 May 2003
Posts: 1138
Location: Dortmund

PostPosted: Mon Jul 14, 2003 08:42    Post subject: Reply with quote

Hallo Rick!

Was verstehst Du unter "umgewandeltem Film"?

Du kannst alle Videos für den PPC konvertieren, die von VirtualDUB gelesen werden können. Und das sind eine ganze Menge, abhängig von den auf Deinem System installierten Codecs.

Wenn Du als Ausgangsmaterial nur die DVD zur Verfügung hast, musst Du diese natürlich erstmal rippen. Gängige Tools dafür gibt es ja ebenfalls als Freeware im Internet.

Die endgültige Größe der mit VirtualDUB konvertierten Datei ist abhängig von den von Dir gewählten Bitraten für Video- und Audio-Stream.
Beispiel:
250 kBit/s Video + 64 kBit/s Audio = 314 kBit/s = 39,25 kByte/s = 2,4 MByte/min

Das wären ganze 216 MB für 90 Minuten. Also die Bitgrate reduzieren, wenn Du nicht gerade eine 256 MB CompactFlash Karte hast.
Die endgültige größe ist übrigens nicht so genau vorhersehbar, wie es die obige Rechnung vermuten lässt. Trotz 2-pass kann sich VirtualDUB ein wenig verschätzen, wenn es eine optimale Bitrate für eine Filmsequenz wählt. Die Bitrate die Du angeben kannst ist nämlich nur eine durchschnittliche Rate, die VirtualDUB einzuhalten versucht.

Gruß,
Jens
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Rick
Guest





PostPosted: Mon Jul 14, 2003 09:49    Post subject: Reply with quote

Hallo Jens

Jens Seiler wrote:

Was verstehst Du unter "umgewandeltem Film"?


Ich meinte damit einen Film der bereits im MPeg4-Format vorliegt, also mit einem Tool schon von DVD umgewandelt ist.

Rick
Back to top
Jens Seiler
Site Admin


Joined: 24 May 2003
Posts: 1138
Location: Dortmund

PostPosted: Mon Jul 14, 2003 11:30    Post subject: Reply with quote

Quote:

Ich meinte damit einen Film der bereits im MPeg4-Format vorliegt, also mit einem Tool schon von DVD umgewandelt ist.


Klar geht das, wie gesagt: alles was VirtualDUB öffnen kann, kann auch konvertiert werden. Es ist sogar notwendig eine DVD erstmal zu rippen, da VirtualDUB nicht direkt auf die VOBs zugreifen kann.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Rick
Guest





PostPosted: Mon Jul 14, 2003 17:03    Post subject: klappt nicht :-( Reply with quote

So nun hab ich das Video umgewandelt 80min sind nun 127MB, hab Pocket Divx und den PPC Player.....folgender Fehler

Video Error
This file contains an incompatible video format 1


Rick
Back to top
Jens Seiler
Site Admin


Joined: 24 May 2003
Posts: 1138
Location: Dortmund

PostPosted: Mon Jul 14, 2003 18:13    Post subject: Reply with quote

Hast Du auch bestimmt den DivX 4.12 Codec benutzt?
Ansonsten probier auch mal PocketMVP als Player, der ist etwas besser als der PocketDivX.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Rick
Guest





PostPosted: Tue Jul 15, 2003 17:43    Post subject: es klappt Reply with quote

Hallo Jens,

so es klappt endlich.....

---> bei läuft es nur, wenn ich mit dem Divx 5.0.5 umwandle <---

......und der Film läuft ruckelfrei, echt toll.

Danke für deine Hilfe!! Very Happy Very Happy

Servus Rick
Back to top
Rick
Guest





PostPosted: Wed Jul 16, 2003 07:30    Post subject: Fragen über Fragen *g* Reply with quote

Hallo Jens
......hab langsam das Gefühl dich zu nerven, aber vielleicht hast du noch einen Tipp für mich Cool

Gibt es ein Tool oder eine Einstellung um den Ton lauter zu bekommen, auf dem PPC ist dieser sehr leise....

Rick
Back to top
Jens Seiler
Site Admin


Joined: 24 May 2003
Posts: 1138
Location: Dortmund

PostPosted: Wed Jul 16, 2003 15:28    Post subject: Lautstärke Reply with quote

Hallo,

hier ist die Frage natürlich ob nur der Ton des konvertierten Films zu leise ist, oder ob Dein Gerät insgesamt einfach zu leise ist. Wie sieht es denn mit anderen Filmen bzw. mit der Wiedergabe von MP3 aus?

Sollte der Film zu leise sein, so kannst Du die Lautstärke mit VirtualDub erhöhen, auch noch nachträglich, ohne den Video-Stream neu berechnen zu müssen.

Öffne Dein bereits konvertiertes Video und stelle unter Video auf "Direct Stream Cop"y um. Bei Audio auf "Source Audio" und "Full processing mode".
Dann erhöhe einfach unter "Audio->Audio-Volume" die Lautstärke und speichere die Avi-Datei ab. Es wird jetzt der Video-Stream unangetastet übernommen und die Lautstärke um den von Dir angegebenen Prozentwert erhöht.

Wenn alle Filme zu leise sind, kannst Du die Lautstärkeanpassung natürlich auch schon beim Neukodieren des Video-Streams durchführen.

Und jetzt wo ich das alles geschrieben habe fällt mir noch ein, dass es in PocketMVP ja auch einen Equalizer mit PreAMP-Regler gibt. Also probier vielleicht erstmal aus, dort die Lautstärke zu erhöhen, vielleicht reicht es Dir ja.

Gruß,
Jens Seiler
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    The Source of Good Bits Forum Index -> myPocketPC All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Jens Seiler, last change: 08/07/2005