Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 354

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 362

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 370

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 418

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 422

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 426

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 440
The Source of Good Bits :: View topic - Langzeiterfahrungen Thudbuster
www.jens-seiler.de Forum www.jens-seiler.de
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Langzeiterfahrungen Thudbuster

 
Post new topic   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    The Source of Good Bits Forum Index -> myBike
View previous topic :: View next topic  
Author Message
chrzaszczyk
Guest





PostPosted: Fri Jun 06, 2003 18:22    Post subject: Langzeiterfahrungen Thudbuster Reply with quote

Hi,

wie lange benutzt Du schon diese thudbuster? Könntest Du mir bitte mailen wie die langzeiterfahrungen sind, wie oft muss man die elastomere wechseln?
Back to top
Jens Seiler
Site Admin


Joined: 24 May 2003
Posts: 1138
Location: Dortmund

PostPosted: Fri Jun 06, 2003 18:29    Post subject: Reply with quote

Hallo,

ich habe meine Thudbuster Anfang September 2002 für 159 Euro bei P&A Cycle Trading gekauft.
Ich habe sie also jetzt nicht mal ein Jahr. Gefahren bin ich in dieser Zeit schätzungsweise 2000km.

Ich kann bisher noch keinen Verschleiss feststellen. Weder an den Elastomeren, noch an den Gelenken. Dazu muss ich aber sagen, dass ich nicht sehr viel wiege Cool
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Männix
Guest





PostPosted: Thu Mar 04, 2004 16:39    Post subject: Reply with quote

Hallo im Lande!

Ich suchte für mein mittlerweile lieb gewonnenes Hardtail eine funktionierende gefederte Sattelstütze, um die derben Schläge ins Gesäß und in den Rücken bei einem Ritt ins Gelände abzumildern. Bei meinen Internet-Recherchen stieß ich schließlich auf die Thudbuster und diese Page, die darüber berichtet. Ich las auch von einer Rückrufaktion von Cane Creek. Dies betraf allerdings nur die Sattelstützen aus den Jahren November 2000 – Juni 2002 mit einer bestimmten Seriennummer. Nachzulesen unter: www.fa-technik.adfc.de/Ratgeber/Rueckruf/

Ich habe die Stütze bei www.bicycles.de bezogen, dort gibt es auch eine Schutzhülle aus Neopren. Bei der Montage fiel mir auf, dass die Sattelaufnahme recht billig wirkt. Außerdem hat sie eine Rasterung, und es gestaltet sich etwas hakelig, wenn man den Sattelwinkel auf seine Bedürfnisse einstellen will.

Mein Satteltässchchen musste ich leider abmontieren, da es wegen der Dimensionen der Federung nicht mehr an den Sattel passte.

Das Outfit der Thudbuster ist dafür famos, ein echter Hingucker! Meine Fahrrad-Kollegen staunten nicht schlecht, als sie sie das erste Mal sahen.

Von Anfang an bemerkte ich eine Steigerung des Fahrkomforts. Unebenheiten werden mühelos „geschluckt“. Ich bin bewusst bei Hindernissen sitzen geblieben, wo ich normalerweise aus dem Sattel gegangen wäre, um Tritte ins Gesäß zu vermeiden. Alles kein Problem mehr! Insbesondere bei schnellen Bergabfahrten auf schlechten Waldwegen gewinnt man auch ein Stück Sicherheit dazu. Nur bei richtig tiefen Schlaglöchern wird man aus dem Sattel gefedert. Es ist allerdings allemal angenehmer, als bei unachtsamer Fahrweise einen Hammerschlag ins Kreuz zu riskieren.

Bei schnellem Tritt reagiert die Sattelstütze mit leichtem Einfedern. Ich muss aber zugeben, dass ich das etwas provoziert habe.

Meiner Meinung nach ist die Thudbuster eine wirklich sinnvolle Anschaffung für den Hardtail-Pedalisten, insbesondere, wenn er auch mal etwas abgelegenere Gegenden erkunden will und wie ich ins „gesetztere“ Alter kommt...

In der Tat, das Teil funktioniert wirklich, und es wundert mich, dass die Thudbuster hierzulande so unbekannt ist.

Mit freundlichen Grüßen aus der Eifel

„Männix“
Back to top
Jens Seiler
Site Admin


Joined: 24 May 2003
Posts: 1138
Location: Dortmund

PostPosted: Thu Mar 04, 2004 17:02    Post subject: Reply with quote

Danke für Deine zweite Meinung. Warum die Thudbuster hierzulande so unbekannt ist, weiss ich auch nicht. Es mag daran liegen, dass es bis vor ein/zwei Jahren nur einen Importeur dafür gab, der sich in Sachen Marketing wohl ein bisschen zurückgehalten hat.

Meine Satteltasche von Ortlieb passt übrigens super. Selbst das Klettband, dass zur Sicherung der Tasche an der Sattelstütze dient, kann problemlos durch die Thudbuster gefädelt werden:

Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Männix
Guest





PostPosted: Thu Mar 04, 2004 18:11    Post subject: Reply with quote

Ich habs auf Deinen Bildern gesehen. Leider musste ich meinen Sattel in der Halterung ziemlich weit nach vorne (zum Lenker hin) montieren.

Aber das ist nicht so schlimm, ich habe noch so eine Rahmentasche irgendwo rumliegen gehabt, da geht auch alles rein.

Trotzdem werd ich mal versuchen, ob ich irgendwo so eine Tasche bekomme.

Übrigens: In der Eifel gibts wunderschöne Reviere für jeden Geschmack!

Gruß,

Männix
Back to top
Guest






PostPosted: Tue Oct 05, 2004 14:36    Post subject: Reply with quote

Stimme meinen Vorgängern zu, dass die Funktion wirklich gut ist.
Leider hat sie nach einer Transalp und ziemlich vielen Freerideeinlagen das Paralellogram von der Sattelstütze langsam gelöst, so dass neben einer stark überfälligen Wartung meiner Black frontgabel und aller Verschleißteile eine neue Sattelfederung ansteht. kaufe mir wieder die gleich.
H-P
Back to top
Display posts from previous:   
Post new topic   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    The Source of Good Bits Forum Index -> myBike All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Jens Seiler, last change: 08/07/2005