Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 354

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 362

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 370

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 418

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 422

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 426

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/www/jens-seiler/forum/includes/page_header.php on line 440
The Source of Good Bits :: View topic - Fontäne in Ennepetalsperre
www.jens-seiler.de Forum www.jens-seiler.de
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Fontäne in Ennepetalsperre

 
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    The Source of Good Bits Forum Index -> myPhotos
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Mathias
Guest





PostPosted: Sun Sep 07, 2003 14:39    Post subject: Fontäne in Ennepetalsperre Reply with quote

Hallo Jens,

Du scheinst Dich ja mit diesen Wasserbauwerken ganz gut auszukennen. Ich bin an diesem Wochenende erstmalig an der Ennepetalsperre gewesen und habe mich sehr über die "Steigrohre"(?) und die Gaseruptionen daraus gewundert.
Ich habe so etwas schon mal gesehen. -Allerdings war das in afrikanischen Seen um in großer Tiefe unter Druck verflüssigtes Kohlendioxid abzuführen.

Kannst Du mir sagen was es mit diesen Dingern in der Talsperre auf sich hat. Ich bin ein furchtbar neugieriger Mensch und die Naturwissenschaften u.a. mein Steckenpferd.
Back to top
Jens Seiler
Site Admin


Joined: 24 May 2003
Posts: 1138
Location: Dortmund

PostPosted: Sun Sep 07, 2003 17:30    Post subject: Reply with quote

Hallo,

"Ganz gut auskennen" ist übertrieben. Ich finde die Architektur der Bauwerke ganz interessant und habe die Besichtigung immer mit einer Radttour verbunden, wobei allerdings die Radtour selbst und nicht die Sperrmauer im Vordergrund stand.
Diese Woche war ich zum Beispiel an der Sorpetalsperre. Und wurde ziemlich enttäuscht. Ich kannte die Sperrmauer bisher nicht und fand sie dann am Ziel angekommen ziemlich unspektakulär. Einfach nur ein Erdwall, da kann ich mir auch Deiche an der Nordsee angucken gehen

Die Steigrohre in Afrika kenne ich aus TV-Berichten ebenfalls. Bei der Ennepetalsperre handelt es sich wohl kaum darum, ist der See doch nicht tief genug für die notwendigen Druckverhältnisse. (glaube ich)



Wozu das jetzt genau dient weiss ich leider auch nicht, gewundert habe ich mich aber auch.
Und deswegen habe ich soeben eine eMail an den Ruhrverband geschrieben. Sobald ich eine Antwort erhalte werde ich die Information unter dem Bild abdrucken und hier natürlich auch.

Gruß,
Jens Seiler


Last edited by Jens Seiler on Sat Dec 27, 2003 21:41; edited 2 times in total
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Jens Seiler
Site Admin


Joined: 24 May 2003
Posts: 1138
Location: Dortmund

PostPosted: Mon Sep 08, 2003 14:34    Post subject: Belüftungsanlage Reply with quote

und nach nur einem Tag kam auch schon gleich die Antwort:

Quote:

Hallo Herr Seiler.
Nein, einen Show-Effekt haben die Fontänen nicht an der Ennepetalsperre.
Dann hätten wir doch sicherlich das Geld für eine Laserkanone zum
anstrahlen der Fontäne aufgebracht.
Diese Fontänen resultieren aus der Belüftungseinrichtung der Talsperre.
Die Belüftung des Wassers ist notwendig (besonders in warmen
Trockenzeiten) um eine gute Wasserqualität zu gewährleisten. So wie die
Belüftung eines Aquariums. Ohne diese würde der Sauerstoffgehalt des
gestauten und damit beruhigten Gewässers stark sinken, und damit die
Wasserqualität negativ beeinflusst. Algenbewuchs und mangels Sauerstoff
faulende Algen und Kleintiere.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Darth-K
Guest





PostPosted: Sat Mar 06, 2004 00:57    Post subject: tja tja tja Reply with quote

Hätte ich diesen thread eher gelesen hätte ich arrogant mein Wissen unter die Leute gebracht! Very Happy
Unter anderem kann man diese "Technik" auch an Stauseen wie dem Kemnader beobachten(auch entlang der Ruhr, östlich des Kemnaders). Man hat sogenannte Wasserschüsse eingebaut um Algenwuchs etc. zu verhindern. Leider nützt es dem Kemnader nicht mehr viel. zu wenig Strömung, die im Sommer fast ständige Sonneneinstrahlung und nicht zu letzt der Erpeldung haben dem Teichle schon fast den Gar ausgemacht. Bleibt zu hoffen, dass das ganze keinen ökologischen Einfluss auf den westlich bzw. östlicher gelegenen Armen der Ruhr hat! Die Hochsommerradtouren sind im immer ein schönes Erlebnis.

*Lässt*den*Öko*raushängen*
Back to top
Jens Seiler
Site Admin


Joined: 24 May 2003
Posts: 1138
Location: Dortmund

PostPosted: Sat Mar 06, 2004 08:22    Post subject: Re: tja tja tja Reply with quote

Darth-K wrote:
zu wenig Strömung, die im Sommer fast ständige Sonneneinstrahlung und nicht zu letzt der Erpeldung haben dem Teichle schon fast den Gar ausgemacht.


Hoffen wir, dass es nicht so schlimm wird wie bei den Ümminger Teichen. Das sind ja schon einige Wege nicht mehr begeh-/fahrbar, da übersäht mit "Erpeldung". Schön wie einige "wohlmeinende" Mitbürger die Viecher weiter mit Brot fütter, die Hälfte davon sich im Teich zersetzt, die andere Hälfte zu oben genannten Problemen beiträgt. Und das alles in direkter Nachbarschaft zu den nicht zu übersehenden "Der See stirbt - nicht füttern"-Schildern.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website MSN Messenger
Display posts from previous:   
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    The Source of Good Bits Forum Index -> myPhotos All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You can post new topics in this forum
You can reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
© Jens Seiler, last change: 08/07/2005