www.jens-seiler.de Garmin eTrex Datenkabel www.jens-seiler.de

[This page is also available in English]

Ein Garmin eTrex-Datenkabel selbstgebaut

Ein GPS-Receiver macht alleine eigentlich nicht viel Sinn. Man sollte auch Wegpunkte und Routen am eigenen PC vorbereiten können, um diese dann auf seinen Garmin eTrex zu übertragen. Dazu braucht man ein Datenkabel, das als Original von Garmin allerdings bis zu 50€ kostet. Für ein einfaches serielles Verbindungskabel ohne irgendeine Elektronik ist das ein bisschen viel. Daher habe ich mir mein Kabel selbst gebaut.

Die Anschlussbelegung

anschlussbelegung garmin etrex datenkabel

Auf dem Bild erkennt man wie einfach das Datenkabel aufgebaut ist. Lediglich 3 Anschlüsse eines seriellen Kabels werden direkt mit dem eTrex verbunden, denn glücklicherweise verzichtete Garmin auf eine proprietäre Hardware-Lösung (mal vom Stecker abgesehen).
Die Pins 2, 3 und 5 der seriellen Schnittstelle müssen wie oben angegeben mit dem eTrex verbunden werden. Der vierte Anschluss am eTrex dient der externen Spannungsversorgung und ist für den reinen Datenaustausch nicht notwendig.
Das Kabel kann einer alten Maus oder ähnlichem entnommen werden. Falls nicht vorhanden gilt aber: die billigste Maus mit zahlreichen elektronischen und mechanischen Bestandteilen ist immer noch günstiger als das Garmin Original-Datenkabel.

Der erfahrene Hobby-Bastler kann mit diesen Informationen sicherlich jetzt seinen eigenen Stecker basteln. Das von mir gebaute Kabel ist seit Monaten im Einsatz und zeigt keinerlei "Auflösungserscheinungen":

Der Stecker

Garmin eTrex Stecker Garmin eTrex Stecker

Um den Stecker zu bauen habe ich eine nicht mehr benötigte alte Mitglieds-Karte benutzt. Der Aufbau ist wie man sieht recht einfach. Sechs Löcher im richtigen Abstand gebohrt, zusätzlich 2 Schlitze für einen Kabelbinder als Zugentlastung für das alte Mauskabel. Die Litze des Kabels werden entsprechend des obigen Anschlussbelegungsplanes durch die jeweils zwei Löcher pro Kontakt hindurchgeführt und per Sekundenkleber oder Zwei-Komponenten-Kleber fixiert. Zusätzlich habe ich die Litze noch verzinnt, was aber nicht unbedingt notwendig ist.

So sieht das ganze dann "in Action" aus:
Garmin eTrex Datenkabel

Wer noch Fragen hat, kann mir diese gerne im Forum stellen. Ich werde versuchen sie zu beantworten.

Das Kabel wurde inzwischen offenbar von vielen nachgebaut. Hier ein paar Bilder von den Kabeln, die mir Besucher meiner Webseite geschickt haben.

Zum eTrex-Forum

© Jens Seiler, last change: 08/08/2003